Koordinator*in gesucht

30.10.20, 14:40
Martin Schäfer

Stellenanzeige

Hermann-Löns Forum & KITA Windrad

Grundanliegen der Katholischen Jugendagentur Leverkusen, Rhein-Berg, Oberberg gGmbH (KJA LRO gGmbH) ist die Unterstützung junger Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren in den Feldern der Jugendpastoral und Jugendhilfe. Zum Leistungsangebot der KJA LRO gGmbH zählen Einrichtungen und Angebote in den Bereichen territoriale und verbandliche Jugendarbeit, offene Kinder- und Jugendarbeit, Jugendsozialarbeit, Jugendwohnen und Erziehungshilfe, Spiritualität und Katechese, Kindertagesbetreuung und Jugendhilfe und Schule.

Die KJA LRO gGmbH versteht das neue Stadtteilhaus „Hermann-Löns Forum“ mit integrierter „KITA Windrad“ als ein sozialräumliches Projekt, in dem neue pädagogische und pastorale Wege ausprobiert werden können und sollen. Im Fokus stehen immer die Menschen vor Ort. Das gesamte Projekt wird als eine offene und bedarfsorientierte Maßnahme angesehen.

Wir suchen für das Hermann-Löns Forum einen engagierten Menschen, der*die gerne die neue Aufgabe der Koordination und Netzwerkarbeit ausfüllen möchte.

Gesucht wird eine*n Koordinator*in mit 100 % Beschäftigungsumfang, zurzeit 39 Stunden in der Woche, ab sofort, für einen Beschäftigungszeitraum von zwei Jahren. Eine Weiterbeschäftigung ist beabsichtigt.

 

Der*Die Koordinator*in 

  • stellt vielfältige Kontakte zu den Anwohner*innen der beiden Sozialräume Hermann-Löns Viertel und Gronau in Bergisch Gladbach her, um deren Bedarfe kontinuierlich an Begegnungs-, Bildungs- und Unterstützungsangeboten zu ermitteln,
  • ermöglicht, initiiert und entwickelt bedarfsgerechte Begegnungs-, Bildungs- und Unterstützungsangebote im Hermann-Löns Forum,
  • ist Ansprechpartner*in für alle interessierten Kooperationspartner*innen, stellt deren Vernetzung sicher und ermöglicht Angebote von ihnen, soweit dies mit den Bedarfen kompatibel ist oder eine besondere Zielsetzung verfolgt wird,
  • arbeitet eng mit dem Netzwerk „Gronau-Hand“ zusammen,
  • koordiniert die Raumnutzung der Beratungs- und Gruppenräume im Hermann-Löns Forum sowohl innerhalb der ansässigen Dienste – Gronau Hand in Hand, Jugendmigrationsdienst RBK, KJA-Jugendreferentin, KITA Windrad – als auch mit externen Diensten und Anliegen der Anwohner*innen,
  • stimmt sein*ihr Handeln eng mit den ansässigen Diensten im Hermann-Löns Forum ab,
  • fördert und unterstützt ehramtliches bürgerschaftliches Engagement.

 

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine engagierte und kommunikativ starke Persönlichkeit haben,
  • über berufliche Vorerfahrungen in Gemeinwesen- und Netzwerkarbeit verfügen,
  • über eine pädagogische Grundqualifikation verfügen wie z.B. Studienabschluss in Sozialer Arbeit oder abgeschlossene Ausbildung als staatliche anerkannte*r Erzieher*in,
  • Organisationsfähigkeit besitzen,
  • gerne mit modernen Kommunikationsmitteln (z.B. Social Media) arbeiten,
  • arbeitszeitlich flexibel sind und auch bereit sind, abends und am Wochenende zu arbeiten
  • sich mit den Leitsätzen und Strategischen Zielen der KJA LRO gGmbH identifizieren.

 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine äußerst interessante und spannende Aufgabe
  • Einbindung in einem Team
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung auf Grundlage KAVO/TVöD, mit den üblichen Sozialleistungen wie einer attraktiven Betriebsrente
  • Vielfältige Angebote der Gesundheitsprävention

Auskünfte erteilt Herr Droege, Geschäftsführer der KJA LRO gGmbH, Tel. 02202 93622-20; E-Mail: thomas.droege@kja.de. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich per Mail bis zum 22.11.2020 an: thomas.droege@kja.de